Saarsteine gehen auf Wanderschaft

„Haus Hubwald“ beteiligt sich an Aktion

 

Auch der Schwesternverband und seine Einrichtungen beteiligen sich an der Aktion, die derzeit auf den sozialen Netzwerken die Runde macht. „Saarsteine“ oder „Pfalzsteine“ gehen auf Wanderschaft. Man bemalt einen Stein und versteckt ihn irgendwo in der Natur oder lässt ihn beispielsweise am Wegrand liegen oder auf einer Ruhebank. So werden die Steine gefunden, erfreuen die Finder und können mitgenommen werden und erneut ausgelegt werden. So gehen die Steine auf Wanderschaft.

Auch die Bewohner*innen des „Haus Hubwald“ machen mit und haben viele graue Steine bunt bemalt. Es sind richtige kleine Kunstwerke geworden, die nun ebenfalls bei Spaziergängen ausgelegt werden können und ihre Finder hoffentlich erfreuen.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern